Hormonsprechstunde Göttingen

Prof. Dr. med. Dr. Bernd Hinney               email    

OH-Neuentwicklungen

 

  • Anfang 2012 kommt eine Neuentwicklung auf den Markt (ZOELY®). Das Präparat der Firma MSD SHARP & Dohme GmbH enthält statt Äthinylöstradiol das natürliche Hormon Östradiol (1,5 mg). Neu ist das Gestagen NOMAC, dieses leitet sich vom 19-Norprogesteron ab und ähnelt damit Progesteron.
    Bei ZOELY handelt sich um ein Einstufenpräparat, pro Zyklus müssen 24 Tabletten genommen werden, dann folgt eine 4tägige Einnahmepause.
  • Alessia® der Firma HEXAL enthält nur noch 15 µg Äthinylöstradiol pro Pille. Es handelt sich damit derzeit um das niedrigst dosierte Präparat. Allerdings müssen im Gegensatz zu den üblichen Präparaten nicht 21, sondern 24 wirkstoffhaltige Pillen pro Zyklus genommen werden.
  • Seit kurzem ist ein neuer OH der Firma Jenapharm mit dem Namen “Qlaira®” verfügbar. Es handelt sich um eine Neuentwicklung, die statt Äthinylöstradiol das natürliche Östrogen Östradiol und das Gestagen Dienogest in einem dynamischen Dosierschema enthält (s. Abb. 1). Das Präparat kostet für 3 Monate 42,86 €.